Bisphenol A als besonders besorgniserregend eingestuft – setzen Sie mit ANROSAN auf die einzige natürliche Innenbeschichtung

15.07.2019

Gemäss einem aktuellen EU-Gerichtsentscheid wurde Bisphenol A als besonders besorgniserregend eingestuft. Der Stoff, welcher auch als BPA bezeichnet wird, findet unter anderem bei der Plastikproduktion Verwendung und wirkt sich negativ auf den menschlichen Hormonhaushalt aus. Die Naef GROUP bietet mit ANROSAN die schweizweit einzige Innenbeschichtung für Trinkwasserleitungen, die ohne BPA auskommt. Sämtliche anderen Anbieter von Trinkwasserleitungs-Innensanierungen verwenden gemäss aktuellem Kenntnisstand herkömmliche Beschichtungen, für deren Herstellung BPA benutzt wird. Auch wenn sich die Namen der Systeme in den vergangenen Jahren geändert haben, so sind immer noch dieselben Stoffe enthalten. Setzen Sie also auf die einzige, gesundheitlich unbedenkliche Lösung zur Innenbeschichtung Ihrer alten Trinkwasserleitungen.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2019-07/europaeische-union-bisphenol-a-warnliste-plastikindustrie-eug

naef-group.com verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis auf der Website zu verbessern. Sind Sie damit einverstanden? Datenschutzerklärung